Freitag, 23. März 2018

Tiefkühlkräuter

Nach diesem Wintereinbruch werde ich dann feststellen, ob es sich um frostharte Kräuter handelt ;-)
Aber schön bedeckt sind der Rosmarin, Currystrauch (das ist schon sein 3. Winter - damit hätte ich bei diesem Kraut nicht gerechnet), Salbei und Co.

 Gut temperiertes Wasser ist ebenfalls vorhanden ;-)

Aber so schön das vielleicht aussieht, ich warte auf den Frühling, so langsam wird es doch wirklich Zeit.

Verlinkt mit dem Weekend Green und meine Kräuterkisten und -töpfe sende ich zum Gartenglück.

Euch ein schönes Wochenende

Kirsi

Kommentare:

  1. *lacht*...klasse Überschrift und da haste mich aufs Glatteis geführt ;-) Ne-ja-alles klar *weiterlacht*

    Das sind im wahrsten Sinne des Wortes Tiefkühlkräuter und ich drücke feste die Daumen dass sie es überstehen. Drücke jedenfalls die Daumen, auch für wärmers Wetter.

    Liebe Grüssle

    N☼va


    btw: fällt mir ein: hast du etwas über den Laden mit den Töpfen und die Öffnungszeiten erfahren können?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein bis jetzt hat sich leider niemand gemeldet, aber so wie ich ein wenig Zeit habe fahre ich da nochmal vorbei, ich dachte schon unter der Woche, vielleicht sind in dem Gebäude ja noch andere Firmen und die wissen etwas, sonst schaue ich ob mein Zettel noch hängt ... Ich kann mir einfach nicht vorstellen, das die Besitzer das da so rumstehen lassen wollen

      Löschen
  2. Da bist Du ganz schön mutig, Kirsi. Ich habe leider die Erfahrung gemacht, dass Wurzelballen erfroren sind, wenn die Töpfe blank im Freien standen und hoffen, dass Dir das erspart bleibt. Ansonsten liebe ich natürlich Kräutergärten im Sommer wie im Winter. Sieht ja schön aus das "Eisgrün".

    Herzlich,
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ich hoffe das sie keinen Schaden nehmen, aber der vorige Winter war nicht ganz so kalt, bin sehr gespannt ...

      Löschen
  3. Ja, schön bedeckt :)))) Ich habe Genug von diesem Winter gehabt *böse & ärgerlich* aber hilfst nichts!

    Schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Riitta, sei nicht so ärgerlich, obwohl meine Oma auch sagte es reicht jetzt mit dem Winter ;-)

      Löschen
  4. Ich drücke die Daumen, dass sie keinen Schaden nehmen. Schon sehr lang heuer unser Winter..der macht sich wichtig ! Schönes Wochenende - Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kirsi,
    ich dachte auch an die Gefriertruhe, lach.
    Eine tolle Überschrift, hoffentlich erholen sich deine Kräuter wieder.

    Der Frühling kommt, keine Sorge, ich brauche über Ostern schönes Wetter und danach aus. Habe gerade mit oben telefoniert.
    :-))))
    Lieben Gruß eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffentlich hast Du einen richtig guten Draht nach oben liebe Eva ;-)

      Löschen
    2. Vergessen: Und dann auch bitte für Niedersachsen!

      Löschen
  6. Liebe Kirsi,
    da handelt es sich im wahrsten Sinne des Wortes, um "Tiefkühlkräuter"
    es ist unglaublich auch bei uns schneit es im Moment wieder etwas,
    ich mag gar nicht mehr aus dem Fenster schauen. Irgendwann hat man
    ja doch genug, aber da müssen wir durch.
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Tag.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich weiß ja das Jammern nicht hilft, aber ...
      Du hast Recht, der Frühling kommt schon bald!

      Löschen
  7. Liebe Kirsi,
    normalerweise macht das den Kräutern ja nichts aus. Mit der Betonung auf "normalerweise". Ich drücke Dir also mal beide Daumen, dass Du recht bald Freude an frischen Kräutlein hast.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Oh je, liebe Kirsi, bei Euch ist ja wirklich tiefster Winter. Dabei haben wir doch alle jetzt Sehnsucht nach dem Frühling. Hoffentlich überstehen deine Kräuter diese Tiefkühlung unbeschadet.

    Ich wünsche dir ein frühlingshaftes schönes Wochenende und schicke dir liebe Grüße,
    Birgit :-)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kirsi,
    nachdem wir in der letzten Woche noch ebensoviel Schnee hatten, wie es auf Deinen Bildern gibt, gebe ich die Hoffnung nicht auf, denn für das Osterwochenende werden bei uns 20 Grad PLUS prognostiziert.
    Also wnn es bei uns klappt, wird es wohl bei Dir auch so sein *gg*

    Schnee an und für sich, wäre ja nicht soooo schlimm, der deckt ja vieles zu - auch Getreide im Werden, aber tiefe Temperaturen, die sind es, welche den Kräutern wirklich Schaden zufügen würden
    Bin neugierig wie Deine Kräuter reagiert haben. k.o. oder o.k. ;-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kirsi, mein winterharter Rosmarin hat die letzten Kahlfröste jedenfalls nicht überlebt :( Ich werde morgen mal den Rest unter die Lupe nehmen.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kirsi,
    Bei mir hat es diese Woche zeitweilig auch wieder so ausgeschaut und mein Rosmarin hat es wohl nicht überlebt. Da muss wohl ein neuer her. Im nächsten Winter werde ich auf jeden Fall vor dem Winter ein paar Ableger ziehen.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  12. hallo kirsi,
    ja, das ist der absolute härtetest, hoffe, dass deine kräuter überleben.
    gruss hanna

    AntwortenLöschen
  13. Da Schnee gut isoliert haben es die Kräuter sicher überlebt. Viel schlimmer ist bitterkalt und kein Schnee.
    Aber ich möchte jetzt endlich Frühling.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Kirsi, mein nachbar hat im Vorgarten Salbei und Rosmarin...beides sieht nach den letzten wirklich harten Winternächten wieder gut aus! Es besteht also noch Hoffnung für Deine kRäuter würde ich sagen...LG Petra

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kirsi,
    ich warte auch auf den Frühling und hoffe, dass er jetzt endlich bleibt und wir nicht nochmals einen Frosteinbruch hinnehmen müssen. Unsere Kräuter waren in der Vergangenheit nicht alle frostfest, ich bin auch gespannt, ob dieses Mal alles die Kälte überstanden hat.
    Ich drücke Dir die Daumen, dass Deine Kräuter alle durchgekommen sind.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  16. Feinfrostkräuter mal anders - das hat keiner jetzt noch gebraucht! Mein Currykraut hat es überstanden, beim Rosmarin bin ich mir noch nicht so sicher... wie sieht es jetzt aus bei Dir?
    Fröhliche und endlich frühlingshafte Ostern wünscht Dir
    Mascha

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch, das Lesen und Deine Meinung.
Auf Fragen antworte ich (meist) kurzfristig!
Auf jeden Kommentar einzugehen schaffe ich im Moment kaum, dafür komme ich lieber zu einem Gegenbesuch ;-)

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal!

Thank you for your comment. I'm pleased about it.
Best wishes
Kirsi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...