Mittwoch, 12. Juli 2017

Lass mich Dein Badewasser schlürfen

Wie gestern angekündigt, werfen wir heute einen Blick durch das doppelflügige Tor und darauf, was mir gleich dahinter aufgefallen ist:

 Seht Ihr was ich meine?

Gleich beim ersten Blick auf diese Badewanne kam mir eine Unterhaltung mit meiner Schwiegermutter in den Sinn.
Sie erzählte mir von einem Lied "Lass mich Dein Badewasser schlürfen" und ich wollte es nicht glauben, das es so eins gibt.
Nun ich wurde eines besseren belehrt :)
Meine Phantasie galoppierte davon, ich habe mir überlegt, warum wohl diese Badewanne hier draußen so rumstehen muss. 
Vielleicht hat jemand zu oft oder falsch dieses Lied gesungen und so wurde diese Bade-Tradition beendet oder kurzerhand nach draußen verlagert?!

Sie wirkt noch gar nicht soooo alt und doch soll sie entsorgt werden. Ich hätte sie mir auch gut bepflanzt vorstellen können.

Hat jemand von diesem Lied schon mal gehört?

Hier findet Ihr den Text und es ist von den Comedian Harmonists.

Den ungewöhnlichen Badeplatz sende ich heute zu Anna und die Badewanne ist wohl passé.
Ebenfalls geteilt mit Wednesday around the world.

Ist das nicht ein tolles Lied (lach)?

Ergänzung!

Von Eva weiß ich, das hier das Original zu hören ist Youtube.


Kirsi

Kommentare:

  1. Och liebe Kirsi,

    vor zig Jahren hatten wir auch gerne mal eine Badewanne im Garten aufgestellt. War doch ein riesen Spaß für die Kinder, darin zu planschen, eine willkommende Abkühlung. Wer weiß, wozu diese hier noch genutzt wird.

    Liebe Mittwochsgrüße
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Recht für Kinder, gibt ja auch die Rutsche, aber es wirkte alles so verlassen dort im Garten.
      Einen schönen Tag!

      Löschen
  2. Hallo liebe Kirsi,
    gleich bei der Überschrift musste ich lachen, was es nicht alles für Liedtitel gibt :))
    Ich hätte sicher auch so etwas erst mal nicht für möglich gehalten.
    Die Wanne sieht wirklich noch gut erhalten aus und man fragt sich, was sie so im Garten für einen Sinn haben könnte. Vielleicht sammelt jemand dort Regenwasser aber wofür, Blumen sind weit und breit nicht zu sehen. Aber meist wirft das Nicht-alltägliche viele Fragen auf, die es beim Alltäglichen einfach nicht gibt.
    Vielen Dank für deinen Beitrag über den ich mich sehr gefreut habe und noch ein wenig nachdenken werden :))

    Sei lieb gegrüßt von
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Arti so ging es mir, weil alles so verlassen und ungepflegt wirkte und Menschen waren weit und breit nicht zu sehen, sonst hätte ich gleich mal gefragt!

      Löschen
  3. hihi
    jaa der Titel ließ es gleich bei mir "klingeln"
    mein Vater hat eine alte Badewanne als Regenwasserauffangbecken ( ;) )
    an seiner Garage im Garten stehen
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann scheinen bei Euch diese Auffangbecken wohl öfter zu sein, ich habe das so noch nie gesehen!

      Löschen
  4. Liebe Kirsi,
    der Titel ist von den den Comedian Harmonists und kommt auch in dem gleichnamigen Film vor.

    Aber der Urtitel heisst "Whispering" und ist von den Amerikanern

    Richard Coburn, Vincent Rose und Malvin Schonberger (Text) sowie John Schonberger (Komposition).

    Wir hatten in den 50ern schon ein Bad. Meine Eltern immer schon auch die Oma auf dem Bauernhof hatte schon ein Bad und eine Badewanne.

    ABER das war früher nicht üblich. Da wurde eine große Zinkwanne in die Küche gestellt, das heiße Wasser mit Kübeln zur Badwanne getragen und zuerst durfte der Vater und dann durften nacheinander die anderen Familienmitglieder.

    Unsere Nachbarn hatten lange so eine alte Zinkwanne.

    Aber diese Wanne steht wohl als Regenwassertonne da.

    Sieht ja schon ein wenig lustig aus, sieht man aber hier bei uns öfters.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  5. Schau mal hier

    https://www.youtube.com/watch?v=tOhkc1a-zCo

    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gehört und gleich den Beitrag ergänzt!
      Danke für den Tipp!

      Löschen
  6. Liebe Kirsi,
    Titel und Lied haben Erinnerungen wach gerufen. Inzwischen haben diese alten Lieder ja wieder Hochkonjunktur, gell.
    Solche vergessenen Wannen sieht man heute inzwischen ja öfter mal. Bepflanzt oder als Regenauffangbehälter tun sie noch gute Dienste.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja bepflanzt könnte ich sie mir auch gut vorstellen!

      Löschen
  7. Liebe Kirsi,
    also von diesem Lied habe ich noch nie gehört, ist das ein Liebeslied? Na ich werde gleich mal rein hören, aber Comedian Harmonists ist nicht so meine Musikrichtung. Das alte Tor gefällt mir sehr gut, das Grundstück dahinter sieht etwas verwahrlost aus.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht nur verwahrlost sondern auch ganz verlassen

      Löschen
  8. Nicht jeder vermag eine Pool:-) Dort fehlt es ja noch an ganz anderem auch.
    Aber für die Aktion toll beobachtet.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  9. `Lach...ich kannte es, bzw, schon mal gehört, und finde es lustig, uralt!
    Die Badewanne hat sicher jemand zum Plantschen hingestellt im Sommer, es steht ja auch einen Kinderschaukel da. Not macht erfinderisch.
    Liebe Grüße, klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Schaukel, Wanne aber überhaupt keine Menschen und die Fenster waren auch zum Teil kaputt.
      Da ich ja nicht einfach so auf Grundstücke gehen kann, habe ich davon leider keine Bilder machen können

      Löschen
  10. Badewannen habe ich wohl öfter als Tränke für Tiere irgendwo stehen sehen, aber dort scheint es ja nicht so zu sein. Ujujuju, das Lied klingt für die damalige Zeit aber ganz schön frivol. :-)
    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja als Tränke aber im Garten nein das habe ich noch nie gesehen.

      Löschen
  11. Geht mir wie Sigi...ich kenne solche Wannen auch als Tränke, gerade auf Kuh- oder Pferdeweiden. Zumindest noch aus D sehr häufig, wobei auch hier habe ich es schon einmal gesehen. Ich würde mir so eine alte Wanne, allerdings mit Füssen, auch in den Garten stellen, finde ich irgendwie witzig und man kann die auch toll bepflanzen^^

    Übrigens habe ich an das Lied: "Die Wanne ist voll" von Didi Hallervorden und Helga Feddersen gedacht ;-))

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja die Wanne ist voll - das kenne ich auch. Die Helga Feddersen mochte ich immer sehr gerne

      Löschen
  12. Liebe Kirsi,

    herrlich! Von dem Lied habe ich auch noch nichts gehört - rs macht am frühen Morgen gleich gute Laune, auch wenn es zugegebenermaßen nicht ganz meine Musikrichtung trifft.

    Bei uns hier stehen auf den Tierweide auch oft alten Wannen als Tränke; sieht irgendeir lustig aus und in unserem Stadtpark gibt es an heißen Plantschtouren, eine Badewanne auf Rädern, mit Wassern drin - die wird mit einem Minitrecker gezogen und da können je nach Größe bis zu drei Kindern eine richtige Runde plantschen. Das Ding ist der Renner im Park! Muss mal sehen, ob ich noch irgendwo Fotos habe.

    Schöne Fotos von dir, das große Zot gefällt mir ganz besonders gut!

    Liebe Grüße, Maje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein ich müsste es auch nicht immer hören, aber der Titel ist schon klasse!

      Löschen
  13. Liebe Kirsi,
    Bevor ich weiter runder gescrollt hattee, war ich neugierig was du meintest *lach
    Ich hatte von diesen Song auch noch nie gehört..
    Ist aber prima beides zusammen :)

    Liebe Grüsse
    Elke
    __________________
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kirsi,
    ich bin heut über den Umweg von Betty in Neuseeland bei Dir gelandet...das ist schon witzig...Rund um die Welt und dann wieder hier...
    Das Lied kenne ich, auch die besondere Art der Wiedergabe...
    Was die Badewanne betrifft, da könnte ich mir gleich mehrere Verwendungen vorstellen...
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut das Du den Umweg genommen hast und ich gerade bei Dir war, Dein Beitrag kam wie gerufen!

      Löschen

Vielen Dank für das Lesen und Deine Meinung.
Ich bemühe mich immer zu antworten (auch wenn es mal etwas länger dauert).
Sollte ich es mal nicht schaffen, bitte nicht böse sein.

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal!

Thank you for your comment. I'm pleased about the comments.
Best wishes
Kirsi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...