Mittwoch, 22. Februar 2017

Badezimmerblicke

 Ein Blick oder Einblicke?

Egal Lotta würde gerne mal einen Blick in unsere Badezimmer riskieren. 


Doppelter Blick in einen großen Spiegel, allerdings mit integriertem Schrank. Bei 2 Mädchen braucht man einen gewissen Platz ;-)




Unsere Dusche haben wir ohne Duschkabine oder Trennwand gebaut. Der Abfluss liegt etwas unter unserer Bodenhöhe und so kann das Wasser abfließen. Die lästigen Ecken und Kanten brauche ich nicht mehr putzen, das empfinde ich als großen Vorteil!

Unser stummer Diener ein Ast des Walnussbaumes meiner Schwiegereltern:


Hat doch einen ganz guten Platz gefunden, oder?

Die Fische haben sich unsere Mädchen für "ihr" Bad ausgesucht. Wir wohnen hier jetzt 13 Jahre, sie waren damals 6 und 9 Jahre alt und sie mochten diese Fliesen so sehr!

Weitere Einblicke findet Ihr hier:


Schönen Mittwoch wünscht

Kirsi

Kommentare:

  1. Liebe Kirsi, ganz schön geräumig ist Euer Bad ;-)) (Wenn ich da an meines denke ;-((( )
    Am besten gefällt mir der "Stumme Diener" - originell, praktisch und mal ganz was Besonderes.
    Das war eine wirklich gute Idee.
    Und die Fliesen? Die finde ich toll, weil bunt und bunt ist gerade für ein Bad immer erfrischend anzusehen.

    Liebe Grüße und hab' einen schönen Tag
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ein wenig Abwechslung brauchten die weißen Fliesen

      Löschen
  2. Liebe Kirsi,
    wunderschöne Einblicke in dein
    geräumiges Bad. Ich beneide dich sehr
    um diesen "Stummen Diener" das finde
    ich sensationell!!!
    Gemütlichen Tag für dich.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte mir erst gar nicht vorstellen können, wie das so klappen soll mit dem Ast, gut das mein Mann nicht locker gelassen hat ;-)

      Löschen
  3. Liebe Kirsi, das isteine tolle Idee mit dem Ast. Wir sind geade in Planung mit einem neuen Badezimmer, da finde ich bestimmt hier noch schöne Ideen und lasse mich inspirieren.
    Übrigens die gleichen Fliesen nit den Fischen hat meine Freundin, scheint zu der Zeit in Mode gewesen sein. Ich finde es ist zeitlos. Wir haben eien beiges Bad und wollen es jetzt auch ganz hell.
    Lieben Gruß, Klärchen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kirsi,
    ein ganz tolles geräumiges Bad.
    Frappierend finde ich die Idee mit dem "Stummen Diener".
    Liebe Grüße schickt Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. So ein großes Bad!

    Super und der Baum ist genial.
    Aber da gibt es einiges zu putzen. Der Baum ist wirklich total schön.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee mit dem großen Ast finde ich grandios. Hier ist der Spiegel auch breit...bei gleich drei "Damen" im Haus...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Klasse, vor allem auch mit der Dusche. Würde ich ähnlich gestalten d.h. mit Wänden und keine Kabine. In meinem Bad "nur" eine Eckwanne stehe ich heute ja auch frei und dusche dort drinnen.

    Toll die Idee mit dem "Baum", das nenne ich einen super stummen Diener und mal gut das sich dein Mann durchgesetzt hat ;-))

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kirsi,
    das ist ein schönes und auch sehr geräumiges Bad, davon können wir nur träumen. Die Fliesen mit den Fischen gefallen mir sehr gut, die machen das Ganze lebendiger.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  9. Wow, die Idee mit dem Ast find ich ja mal richtig klasse. Ein toller Blickfang. LG Romy

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen und Deine Meinung.
Ich bemühe mich immer zu antworten (auch wenn es mal etwas länger dauert).
Sollte ich es mal nicht schaffen, bitte nicht böse sein.

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal!

Thank you for your comment. I'm pleased about the comments.
Best wishes
Kirsi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...